Samstag, 17. November 2018
Notruf: 112

Einsatztraining an der S-Bahn: Unfall mit Schienenfahrzeug

Bei der monatlichen Übung der Feuerwehr Karlsfeld drehte sich am Samstagvormittag alles rund um das Thema THL - Unfall mit Schienenfahrzeug.

Im S-Bahn Werk Steinhausen trainierten unsere Einsatzkräfte unter Anleitung eines DB - Notfallmanagers am Modell der Baureihe DB 423, welche tagtäglich im Münchner Schienennetz verkehrt. Den Kameraden wurden zunächst die Aufgaben und Arbeitsweise eines DB Notfallmanagement erklärt, die Gefahren im Gleisbett sowie durch die stromführenden Oberleitungen besprochen.

Stationsweise wurden anschließend am Drehkranz und an der Front des Zuges verschiedene Techniken zum Anheben mittels Hebekissen und Büffelheber trainiert. Im Führerstand lernten die Teilnehmern die wichtigsten Funktionen kennen, um die S-Bahn im Ernstfall korrekt zu sichern und abzurüsten. Nach rund vier Stunden wurde die Übung bei einem abschließenden Mittagessen im Gerätehaus beendet. Ein herzliches Dankeschön geht an den Notfallmanager der Deutschen Bahn für diese spannende Übung!