Donnerstag, 18. Juli 2019
Notruf: 112

Absturzgefährdete Teile: Durchfahrtshöhe missachtet

Am Vormittag des 15. Juni 2019 hatte ein Fahrzeuglenker die maximale Durchfahrtshöhe einer Parkgarage in der Theodor-Storm-Straße falsch eingeschätzt und mit seinem Gefährt die Fassadenverkleidung touchiert.

Durch den Crash wurde ein Element herausgerissen und stürzte auf die Straße, ein weiteres wurde gelockert und drohte ebenfalls zu fallen. Unsere Helfer sicherten den Gefahrenbereich zunächst weiträumig ab und brachten im weiteren Verlauf die Drehleiter in Stellung. Das lose Element wurde kontrolliert abgetragen und die Fahrbahn gereinigt. Im Laufe der Arbeiten wurden die Helfer des THW OV Dachau nebst Fachberater an die Einsatzstelle für Abstützmaßnahmen beordert. Glücklicherwiese wurde niemand durch die abgestürzten Teile verletzt. Nach rund 1,5 Stunden konnte die Einsatzstelle unsererseits an das THW und die Polizei übergeben werden.