Sonntag, 26. Mai 2019
Notruf: 112

Verkehrsunfall: vier Fahrzeuge beteiligt, mehrere Verletzte

Am Abend des 21. Dezember 2016 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und mehreren Verletzten alarmiert.

Dieser ereignete sich im Bereich der Rechtsabbiegerspur in Richtung Bajuwarenstraße, Kreuzung Münchner Straße in Karlsfeld.
Die Alarmierung durch die Leitstelle erfolgte um 20:34 Uhr, unser HLF war mit neun Mann Besatzung als Erstfahrzeug vor Ort. Unsere Einsatzkräfte leisteten Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und kümmerten sich um die Absicherung des Unfallbereichs. Zur Unterstützung rückte das LF mit einem Verkehrssicherungsanhänger und weiterem Personal nach. Der Verkehr wurde entsprechend umgeleitet, die Fahrbahn gegen Abschluss der Arbeiten von auslaufenden Betriebsstoffen mittels Ölbindemittel gereinigt. Die Arbeiten waren nach 1,5 Stunden unsererseits wieder abgeschlossen.