Donnerstag, 13. Dezember 2018
Notruf: 112

Kleintierrettung: verirrte Entenküken

Tierischer Einsatz am Pfingstmontag für die Feuerwehr Karlsfeld: aufmerksame Anwohner in der Hochstraße meldeten verirrte Entenküken im heimischen Garten.

Es bestand akute Gefahr, dass diese auf die anliegende Straße laufen. Vor Ort machten sich die Einsatzkräfte auf die Suche nach dem Muttertier in der näheren Umgebung, konnten dieses aber leider nicht auffinden. Die beiden Ausreißer wurden eingefangen und an eine Aufzuchtstation übergeben.