Montag, 24. Januar 2022
Notruf: 112

Der Nikolaus rückt mit aus: Einsätze im Dezember

🎅 Ho ho ho!
Zum Wochenstart muss der Nikolaus am 06. Dezember wieder vielerorts ausrücken und den einen oder anderen Stiefel befüllen.
 
🚒 Auch unsere Mannschaft war kürzlich wieder im Gemeindegebiet unterwegs und musste bei technischen Hilfeleistungen sowie einer ausgelösten Brandmeldeanlage tätig werden. In der Ackerstraße stürzte aufgrund des Sturmes der letzten Woche eine Reihe an Bauzäunen auf die Fahrbahn. Aufgrund der beengten Verhältnisse war die Straße hierdurch nicht mehr passierbar. Unsere Mannschaft demontierte die Absperrmatten und räumte die Gefahrenstelle entsprechend frei.
 
📣 Durch die ILS Fürstenfeldbruck wurde am 02. Dezember eine dringliche Wohnungsöffnung um 19:37 Uhr alarmiert. Besorgte Nachbarn wählten den Notruf, da sie ihren Bekannten seit etwa drei Tagen nicht mehr angetroffen hatten. Dieser machte sich nach zahlreichen Kontaktversuchen nicht bemerkbar.
Die Sorge war berechtigt: unsere Helfer machten die Wohnung kurzerhand für den Rettungsdienst mit Sperrwerkzeug zugänglich. Die vermisste Person wurde verletzt, jedoch im stabilen Zustand in den Räumlichkeiten vorgefunden und umgehend medizinisch versorgt. Nach den rettungsdienstlichen Maßnahmen leisteten unsere Kameraden noch eine Tragehilfe in das Erdgeschoss.
 
🔥 Am Freitagnachmittag schlug die hauseigene Brandmeldeanlage der neuen Schule in der Krenmoosstraße Alarm. Im Hauptgebäude hatte ein Rauchmelder aus unbekannter Ursache ausgelöst, glücklicherweise ohne Brand. Die Räumlichkeiten wurden überprüft und die Anlage zurückgesetzt, die Einsatzstelle abschließend wieder an den Hausmeister übergeben.
 
Stark für dich, noch stärker mit dir!
 
#staerkermitdir #feuerwehrkarlsfeld #karlsfeld #nikolaus #feuerwehr #ohnekrampus #warenallebrav