Montag, 08. August 2022
Notruf: 112

Brandeinsätze im Gemeindegebiet: Spielturm in Vollbrand & ausgedehnter Flächenbrand

Am Samstag und jüngst am heutigen Vormittag wurden wir bei zwei größeren Brandeinsätzen in der Gemeinde Karlsfeld gefordert.

Im Bereich des Bahndamms, rückseitig zur Wehrstaudenstraße, wurde am Samstagabend gegen 17:50 eine starke Rauchentwicklung gemeldet. Hier hatten sich auf einer anfangs noch kleineren Fläche ausgetrocknete Gräser und Gestrüpp entzündet. Im Laufe der Anfahrt durch unsere Helfer korrigierte die ILS aufgrund von weiteren telefonischen Mitteilungen jedoch die Einsatzmeldung, die anfängliche Rauchentwicklung hatte sich binnen kürzester Zeit zu einem Flächenbrand auf rund 300 Quadratmetern entwickelt.


Die Zufahrt zur Einsatzstelle gestaltete sich aufgrund der stark beengten Fahrgasse und dem dichten Baumbewuchs für unsere Fahrzeuge sehr schwierig, eine verschlossene Schranke musste kurzfristig noch aufgebrochen werden. Bei den Löscharbeiten auf dem Bahndamm kamen zwei C-Rohre und Trupps unter Atemschutz zum Einsatz. Mithilfe von Dunggabeln und zwei Wärmebildkameras wurde die Brandfläche auf verbleibende Glutnester nachkontrolliert und kleinere Nachlöscharbeiten vorgenommen. Einschließlich Aufrüstung im Gerätehaus konnte der Einsatz nach rund zwei Stunden beendet werden.


Um 08:05 Uhr ging es am Montagvormittag erneut zu einem Brandeinsatz – direkt in unmittelbarer Nähe zur Einsatzstelle vom Samstag. Das Einsatzstichwort Brand 2 – Gartenhütte konnte der Zugführer nach Ankunft des ELW direkt bestätigen, auf einer Fläche von ca. 6qm stand ein Spielturm in Vollbrand. Die Brandbekämpfung wurde auch hier mit zwei C-Rohren und zwei Trupps unter Atemschutz zügig vorgenommen, das abgebrannte Balkengerüst der Hütte nach Abschluss der Löscharbeiten umgeschnitten. Alle Brandreste wurden im weiteren Verlauf mit einem Schaumteppich abgedeckt und mittels Wärmebildkamera nachkontrolliert. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle für die weiteren Ermittlungen an die Polizei übergeben.