Sonntag, 27. November 2022
Notruf: 112

LKW umgekippt: THL 2 Einsatz auf der B 304

In den frühen Morgenstunden des 21. November wurden unsere Einsatzkräfte mit dem Stichwort „THL 2 – Verkehrsunfall mit LKW, eine verletzte Person“ auf die B 304 in Fahrtrichtung Dachau Süd alarmiert.

Im Auffahrtsbereich zur B 471 in Richtung Fürstenfeldbruck war ein mit Laub- und Gartenabfällen beladener LKW umgekippt und auf der angrenzenden Böschung zum Erliegen gekommen. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt, konnte das Fahrzeug jedoch selbstständig verlassen und sich rettungsdienstlich behandeln lassen. 🚑

Nach den großflächigen Absperrmaßnahmen an der Einsatzstelle wurden nach Abstimmung mit dem Fachberater THW weitere Einsatzkräfte des THW OV Dachau für Absicherung des Fahrzeugs an die Unfallstelle beordert.

Auch die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Dachau wurden im weiteren Verlauf zur Absperrung der Auffahrt in Richtung Dachau Süd auf der B 471 an die Einsatzstelle alarmiert. Für die Helfer der Feuerwehr Karlsfeld waren die Arbeiten vor Ort nach Übergabe an den Straßenbaulastträger nach 3,5 Stunden abgeschlossen.

Stark für dich - noch stärker mit dir!