Sonntag, 27. November 2022
Notruf: 112

Training für den Ernstfall: Inbetriebnahme der Abschnittsführungsstelle

Auch bei der Feuerwehr Karlsfeld laufen derzeit die Vorbereitungen für mögliche Blackout- oder Brownout-Szenarien (partielle Stromabschaltungen) auf Hochtouren. 

🔥 Gemeinsam mit der Kreiseinsatzzentrale Dachau wurde heute Abend der Ernstfall trainiert und die Abschnittsführungsstelle Karlsfeld in Betrieb genommen. Um bei Großschadenslagen, auch Flächenlagen genannt, effizient agieren zu können, sind regelmäßige Trainings unserer Einsatzkräfte unabdingbar.

So wurde unter anderem im heutigen Übungsbetrieb die effiziente Koordination der eigenen Einsatzmittel nebst Aufnahme und Abarbeitung der eingehenden Meldungen mithilfe des Lageboard-Moduls der Einsatzzentrale umfangreich beübt. 📞

🖥 Neben dem Software-Training haben sich unsere Einsatzkräfte auch mit der manuellen Einsatzaufnahme und Koordination in klassischer Form mit Formularen, Whiteboards und Schreibmaterialien vertraut gemacht und neue Erkenntnisse für zukünftige Lagen diskutiert.

Auf der nachfolgenden Informationsseite haben wir weitere Details rund um das Thema Krisenvorsorge: Informationen zu Maßnahmen und Anlaufstellen zusammengefasst.

Stark für dich - noch stärker mit dir!