Montag, 08. August 2022
Notruf: 112

Sturmtief Ylenia: drei Einsätze am Donnerstag

🌪 Das Sturmtief Ylenia hat auch die Gemeinde Karlsfeld gestern über den Tag hinweg nicht verschont, insgesamt drei Einsatzstellen wurden unsererseits angefahren. 🚒

Bei der Erstmeldung holte die ILS Fürstenfeldbruck unsere Helfer um 05:36 aus den Betten, in der Allacher Straße wurde ein umgestürzter Baum gemeldet. Dieser blockierte den Fußgängerweg und Teile der anliegenden Fahrbahn und musste mittels Kettensäge und Muskelkraft entfernt werden. Die Blockade war schnell behoben und der Einsatz bereits kurze Zeit später wieder beendet.

💨 Der zweite führte uns um 08:47 Uhr auf das Werkgelände der MTU, die zuständige Werkfeuerwehr hatte uns um Unterstützung mit der Drehleiter gebeten. An der Außenfassade eines ansässigen Gebäudes drohten vier großflächig aufliegende Raffstores abzustürzen. Aufgrund eines Defekts im Antriebssystem war kein Einfahren der Sonnenschutz-Elemente mehr möglich. Unsere Helfer haben kurzerhand die Demontage vorgenommen und die Einsatzstelle im Anschluss wieder an die Kollegen übergeben.

🌳 Auch im Wiesenweg hielt am Donnerstagnachmittag ein größerer Baum den starken Sturmböen nicht stand und krachte auf die Fahrbahn. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt, im Sturzbereich hatten sich keine Personen aufgehalten. Die Kettensäge kam erneut zum Einsatz, der Stamm wurde in Einzelteile zersägt und die Fahrbahn im weiteren Verlauf wieder freigeräumt.

Rund 27 Mannstunden wurden im Rahmen der jüngsten Sturmeinsätze geleistet, wir sind gespannt was das Wochenende noch mit sich bringt.

Stark für dich - noch stärker mit dir!