Montag, 08. August 2022
Notruf: 112

Brennender Unrat und entsorgtes Motoröl im Karlsfelder See

👨‍🚒 Die jüngsten Einsätze führten unsere Helfer am Freitagabend nach Karlsfeld West zu einem Kleinbrand und am gestrigen Sonntag zu einem Gefahrstoff-Austritt an den Karlsfelder See. Brennender Unrat und entsorgtes Motoröl haben uns auf den Plan gerufen.

🔥 Erneut kam es in den Abendstunden des 18. März 2022 zu einem Kleinbrand – bereits in der Vorwoche mussten wir einen brennenden Spielturm sowie einen Flächenbrand ablöschen. An einer Baustelle wurde Unrat auf einer Fläche von ca. 2 Quadratmetern entzündet, ein aufmerksamer Anwohner entdeckte die Rauchschwaden und wählte den Notruf.

Die Plastik- und Pappreste wurden durch zwei Kameraden kurzerhand mittels Kleinlöschgerät abgelöscht, verteilt und mit der Wärmebildkamera nachkontrolliert.

⛽️ Der Einsatz am Sonntag hat bei einigen unserer Helfer große Fragezeichen hinterlassen – Angler meldeten gegen Mittag einen größeren Ölfilm auf dem Karlsfelder See im Bereich des Südufers.

Unbekannte hatten einem mit Motoröl gefüllten Tetra-Pack in den See geworfen, das Öl verteilte sich großflächig auf dem stehenden Gewässer.

Vor Ort wurde zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung umgehend eine Ölsperre eingezogen und der schmierige Film aufgenommen, das zweckentfremdete Milchgebinde im weiteren Verlauf an die Polizei übergeben.