Notruf: 112

Wenn alle in Karlsfeld wegrennen, kommen wir.

Zugriffe: 469

Wir können auf eine mehr als erfolgreiche Vorwoche zurückblicken. Neben zahlreichen größeren Einsätzen, insgesamt 14 Stück an der Zahl, wurde am Freitagabend im Gerätehaus nach einer intensiven Vorbereitungszeit die Leistungsprüfung Wasser abgenommen.

Alle Teilnehmer haben ihr erlerntes können bei der Abnahme perfekt unter Beweis gestellt und dürfen sich ab sofort über die neue Spange an der Uniform freuen, herzlichen Glückwunsch! Besonders stolz sind wir auf zwei neue Kameraden, welche erst vor wenigen Wochen unserer aktiven Mannschaft beigetreten sind und sich direkt der ersten großen Prüfung gestellt haben! Cihangir und Tim, das habt ihr top gemacht!

Bei der Leistungsprüfung „Wasser“ müssen vor den Augen der Prüfer mehrere Aufgaben absolviert werden: das Vorführen von Knoten, ein Löschaufbau in einem vorgegebenen Zeitfenster sowie das Kuppeln einer Saugleitung. Ab der Prüfungsstufe drei werden Zusatzaufgaben wie z. B. Kenntnisse der Ersten Hilfe, Gerätekunde, das Erkennen von Gefahrgut-Zeichen oder ein theoretischer Prüfungsbogen abgefragt. Auch im Bereich der technischen Hilfeleistung wird bei uns im Herbst eine gesonderte Leistungsprüfung durchgeführt.

Am Abend haben wir es uns dann noch beim Grillen und einen geselligen Austausch gut gehen lassen.