Notruf: 112

Wenn alle in Karlsfeld wegrennen, kommen wir.

Zugriffe: 381

Im nördlichen Auffahrtsbereich zur B471 kam es am 03. April auf Höhe der Bajuwarenstraße zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen.

Der Fahrzeuglenker hatte die Kontrolle über den PKW verloren, dieser überschlug sich und kam im angrenzenden Böschungsbereich zum Erliegen.

Neben unseren Einsatzkräften wurde ein Rettungshubschrauber und mehrere Rettungswägen um 15:29 Uhr an die Unfallstelle beordert.

Vor Ort wurden großflächige Absperr-Maßnahmen für Schaulustige vorgenommen und der Brandschutz mittels Schellangriff sichergestellt, der Durchgangsverkehr für die gesamte Einsatzdauer umgeleitet. Die Patientenbetreuung wurde vollständig vom Rettungsdienst abgewickelt.

Nach einer Stunde konnte die finale Übergabe an die Polizei erfolgen, die Absperrmaßnahmen wurden wieder aufgehoben.

Stark für dich – noch stärker mit dir!